Klosters Music Special - From Southafrica to Klosters | Klosters-Serneus

Klosters Music Special - From Southafrica to Klosters

Was wird geboten?

Klosters Music ist erstmals auf dem Berg zu Gast: Auf der Seebühne am Öpfelsee auf der Madrisa-Alp sind am 28. Juli 2019 der südafrika- nische Jazztrompeter Ian Smith und seine Band Virtual Jazz Reality zu Gast. Bei diesem Klosters Music Special wird nebst der klassischen Musik erstmals auch ein Jazz-Format ins Programm aufgenommen. Präsident Rolf Theiler erklärt: «Unser Kern ist die klassische Musik. Mittelfristig möchten wir auch weitere Stile präsentieren und lassen diese Ideen nun ein erstes Mal in das Programm einfliessen.»
Gegründet 1993, gehört VJR zu den vielseitigsten und erfahrensten Bands der südafrikanischen Musikszene. Ihr Repertoire reicht vom Light Jazz bis hin zu hochmodernen virtuosen Eigenkompositionen. Dazu hat VJR mit zahlreichen bekannten Künstlern zusammengearbeitet, zum Beispiel mit Pavarotti, Jonathan Butler, Shirley Bassey, Liberace, Bono, Anastacia, Shakatak und vielen mehr.
Zusätzlich zu ihren Live-Auftritten unterrichten die Bandmitglieder bei verschiedenen Workshops an Schulen in Südafrika und leiteten für viele Jahre das «ArtsCape Youth Mentoring Programme».
Bei schlechtem Wetter findet die Veranstaltung im Restaurant auf der Madrisa Alp statt.

Wann?

11:30 Uhr, Sonntag, 28. Juli 2019

Wo?

Klosters-Madrisa Bergbahn
Landstrasse 15 7252 Klosters-Serneus Switzerland

Event weiterempfehlen:

Veranstalter:

Klosters Music, Klosters-Serneus

Weitere Veranstaltungen in Klosters-Serneus